StudyBoard » 774 aktive Benutzer im Fernstudium-Forum.

 

 

1. Einleitung

Für die Firma ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH ist der verantwortungsvolle Umgang mit persönlichen Daten ein wesentliches Kriterium. Wir sehen uns besonders verpflichtet, die Privatsphäre unserer Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter zu wahren und zu schützen und verarbeiten alle Daten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften. 

Es ist kein Datenschutzbeauftragter bestellt, da dies gesetzlich nicht notwendig ist. Bei Fragen und Anliegen können Sie sich jedoch jederzeit an datenschutz@asasonline.com wenden. 

Erhebung der Daten:

Personenbezogene Daten werden von uns zur Sicherstellung der Auftragsabwicklung, zur Intensivierung der Geschäftsbeziehung und zur Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen verarbeitet. Unter keinen Umständen werden Ihre erhobenen Daten verkauft oder anderweitig vermarktet. 

2. Webseite www.asasonline.com

Diese Website wird betrieben von der ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH mit Sitz in Wels, Dragonerstraße 38, in der Folge „wir“, „uns“ und „ASAS“. In dieser Datenschutzerklärung wird von uns als Verantwortlichem nach Art. 4 Abs. 7 EU-DSGVO beschrieben, welche Daten wir bei Ihrem Besuch auf unserer Website erheben und zu welchem Zweck wir diese verarbeiten. Alle relevanten Kontaktdaten entnehmen Sie bitte Punkt 11 dieser Datenschutzerklärung. 

Wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen und wenden äußerste Sorgfalt und höchste Sicherheitsstandards an, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. 

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen: darunter fallen beispielsweise Ihr Namen, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihr Geburtsdatum. 

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen stets berücksichtigt. Unsere Datenschutzerklärung steht daher im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU, dem Datenschutzgesetz (DSG 2018) und dem Telekommunikationsgesetz (TKG).

Im Folgenden informieren wir Sie detailliert über den Umfang und den Zweck unserer Datenverarbeitung sowie Ihre Rechte als Betroffene/r der Datenverarbeitung. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung daher bitte genau durch, bevor Sie unsere Website weiter nutzen und gegebenenfalls Ihre Einwilligung zu einer Datenverarbeitung geben. 

3. Datenspeicherung bei Nutzung der Website

Die Nutzung unserer Website ist grundsätzlich ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services können sich jedoch abweichende Regelungen ergeben, auf die wir Sie gesondert hinweisen. 

Von uns werden also – abgesehen von den noch im Detail beschriebenen Cookies – grundsätzlich nur diejenigen Daten erfasst und gespeichert, die Sie uns selbst dadurch mitteilen, dass Sie diese in unseren Eingabemasken einfügen oder auf sonstige Art und Weise aktiv mit unserer Website interagieren. 

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Sofern Sie also unsere Website besuchen möchten, erheben wir die nachfolgend angeführten Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen und deren Stabilität und Sicherheit gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU- DSGVO zu gewährleisten: 

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung
  • Zugriffsstatus / http-Statuscode
  • Jeweils übertragene Datenmenge 

4. Cookies

Ergänzend zu den zuvor genannten Daten verwendet unsere Website so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen übermittelt werden. Cookies können zum gegenwärtigen Stand der Technik keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen, sie richten also keinen Schaden an. Cookies dienen lediglich dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. Sie ermöglichen es uns außerdem, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

5. Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (fortan „Google“ genannt), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

6. Verwendung Ihrer Daten für Marketingzwecke / Newsletter

Wir nutzen Ihre Daten im Bereich Marketing für die Intensivierung unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen unter strenger Berücksichtigung der gesetzlichen Vorschriften.  

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren kostenlosen Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind (Setzen eines Kreuzes).

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Das Abonnement des Newsletters können Sie jederzeit stornieren: Verwenden Sie bitte dazu den Abmelde-Link am Ende jedes Newsletters.

7. Weitergabe der Daten

Sofern es für die Auftragsabwicklung und die Bewerbung unseres eigenen Produkt- und Dienstleistungsangebots erforderlich ist, übermitteln wir Ihre Daten an Partnerunternehmen. Unsere Partner wurden von uns sorgfältig ausgewählt und sind aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen zum vertrauensvollen Umgang mit Ihren Daten verpflichtet. Es ist unseren Partnern nicht gestattet, Ihre Daten für eigene Zwecke oder an Dritte weiterzugeben. 

8. Weitere Tools und Applikationen

Wir verwenden auf unserer Website eine Applikation mit einer Live-Chat-Plattform eines Drittanbieters, um das für diese Applikation zuständige Supportteam der ASAS zu kontaktieren. Es wird dafür die IP-Adresse erhoben. Für weiterführende Verarbeitungszwecke im Sinne von weiterführenden Beratungen, Informationen oder sonstigen Anliegen des Live-Chat-Nutzers werden je nach Zweck personenbezogene Daten wie Name, Telefonnummer oder E-Mailadresse, die vom Nutzer freiwillig im Rahmen der Interaktion übergeben wurden, verarbeitet und gemäß Punkt 8 gespeichert, ansonsten werden die Daten nach Beendigung der Live-Chat-Interaktion gelöscht.
Auf unserer Website setzen wir auch Links zu anderen Websites; dies erfolgt lediglich zu Informationszwecken. Diese Websites stehen nicht unter unserer Kontrolle und fallen daher nicht unter die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung. Sollten Sie einen Link aktivieren, ist es möglich, dass der Betreiber dieser Website Daten über Sie erhebt und diese gemäß seiner Datenschutzerklärung, die von unserer abweichen kann, verarbeitet. 

Auf unserer Website bieten wir Interessent/innen an, sich direkt für ein Ausbildungsprogramm online anzumelden und sich in weiterer Folge auf unserer Seite einzuloggen, um die Lehrinhalte abzurufen. Wir verwenden dazu die von uns selbst erstellte Lernplattform CAMPUS, die kooperative Lehr- und Lernmethoden unterstützt. Im Zuge Ihrer Registrierung und des Logins erfassen wir ausschließlich die von Ihnen selbst angegebenen Daten, die erforderlich sind, Sie als Teilnehmer unserer Programme zu identifizieren, Ihnen die benötigten Informationen zur Verfügung zu stellen bzw. Sie mit Ihren Kommilitonen und Lehrenden zu vernetzen. Eine gesonderte Datenschutzerklärung erhalten Sie direkt bei der Anmeldung.

9. Datenspeicherung und -verarbeitung bei Interesse an unserem Weiterbildungsprogramm

Personenbezogene Daten, die über die durch Cookies gespeicherten Informationen hinausgehen, werden von uns ausschließlich verarbeitet, wenn Sie uns diese von sich aus freiwillig mitteilen. Wir weisen daher darauf hin, dass zum Zweck der Beratung und zur späteren Vertragsabwicklung Name, Anschrift, E-Mailadresse und Telefonnummer gespeichert werden. Die von Ihnen bereit gestellten Daten (via Telefonanruf, e-Mail, Kontaktformular ASAS) sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. 

Wir verwenden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Erfüllung des jeweiligen Zwecks der Verarbeitung (z.B.: die Newsletter-Versendung, die Anmeldung für ein Ausbildungsprogramm, das Zusenden von Informationsmaterial und Werbung, die Beantwortung von Fragen, die Ermöglichung des Zugangs zu bestimmten Informationen) wo es erforderlich und/oder dies gesetzlich (insb. gem. Art. 6 EU-DSGVO) zulässig ist (z.B. die Aussendung von Werbung und Informationsmaterial an Teilnehmer und Bestandskunden). 

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht.

Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten ist je nach Verarbeitungstätigkeit das Durchführen von Ausbildungsprogrammen, das Betreiben unserer Website und die zielgerichtete Zurverfügungstellung von unternehmensspezifischen Informationen samt der Darstellung des Angebots unserer Ausbildungsprogramme und sonstigen Dienstleitungen (Marketing). Eine darüberhinausgehende Verwendung Ihrer Daten findet nur insoweit statt, als Sie zuvor ausdrücklich eingewilligt haben. Ihre Einwilligung können Sie, wie nachstehend noch erläutert, jederzeit für die Zukunft widerrufen. 

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.
Zudem verarbeiten wir Daten, die wir von 

  • Webportalen Fachhochschulen.at/.de/.net, Postgraduate-master.at/.de
  • Kontaktformular Competentia Private Business School GmbH
  • Akad. Kooperationspartner AIM Austrian Institute of Management GmbH

zulässigerweise erhalten haben. Dabei handelt es sich um grundlegende personenbezogene Daten wie Name, e-Mailadresse, Telefonnummer, Adresse (freiwillig).

 

 

10. Speicherdauer

Sollten Sie sich nicht zu einem Weiterbildungsprogramm anmelden, werden die bei uns gespeicherten Daten, die Sie uns ausschließlich zur Kundenbetreuung, Marketing und Informationszwecke zur Verfügung gestellt haben, spätestens drei Jahre nach unserem letzten Kontakt gelöscht. Ihre E-Mailadresse für die Versendung des Newsletters wird darüber hinaus bis zum Widerruf des Newsletter-Abonnements gespeichert.

 

 

 

11. Sicherheit 

Wir setzen zahlreiche technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung im Internet laufend verbessert. 

 

 

12. Ihre Rechte

Gemäß der Datenschutzgrundverordnung DSGVO stehen Ihnen als betroffene Person unserer Datenverarbeitung folgende Rechte und Rechtsbehelfe zur Verfügung:

 

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16) und Löschung (Art. 17 EU-DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 EU-DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 EU-DSGVO)

 

Ergreifen Sie eine Maßnahme zur Durchsetzung Ihrer soeben angeführten Rechte aus der DSGVO, so hat ASAS unverzüglich, aber spätestens innerhalb eines Monats nach Eingang Ihres Antrages zur beantragten Maßnahme Stellung zu nehmen bzw. dem Antrag zu entsprechen.

 

Wir werden auf alle angemessenen Anfragen im gesetzlichen Rahmen unentgeltlich und möglichst umgehend reagieren.

 

Für Anträge betreffend Verletzung des Rechtes auf Auskunft, Verletzung der Rechte auf Geheimhaltung, auf Richtigstellung oder auf Löschung ist die Österreichische Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at) zuständig.

 

 

13. Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten

ASAS Aus- und Weiterbildungs GmbH
Austrian School of Applied Studies

Dragonerstraße 384600 Wels
Tel.: +43 7242 55864-0
Email:  info@asasonline.com  

Geschäftsführung: Dr. Gernot Unterfurtner, MBA

Kontaktinformation der Ansprechperson für Datenschutzangelegenheiten:

Datenschutzmanagement: Mag. Sigrid Neustifter, MBA MPA

Vertretung: Dr. Gernot Unterfurtner, MBA
Email:  datenschutz(at)asasonline.com

ASAS Aus- und Weiterbildungs GmbH
Austrian School of Applied Studies
Dragonerstraße 38
4600 Wels
Tel.: +43 7242 55864-0

 

 

 

 

 

 

FERNSTUDIUM-FORUM •

Hallo!

Das Fernstudium-Forum steht ab sofort zur Verfügung:

• Einloggen oder
• Forum-Account erstellen.

BELiEBTE FERNSTUDIUM-PROGRAMME •
Zertifikatskurs Zertifikatskurs / Online-Studium
Zertifikatskurs Zertifikatskurs / Online-Studium
Zertifikatskurs Zertifikatskurs / Online-Studium
MBA-General-Management MBA-General-Management / Online-Studium
Kontaktstudium Kontaktstudium / Online-Studium
Kontaktstudium Kontaktstudium / Online-Studium