Coaching & Social Competence

100% online

Der Diplomlehrgang Coaching & Social Competence für angehende Coaches, TrainerInnen und Führungskräfte mit Wirtschaftskompetenz.

Fakten zu Coaching & Social Competence

Format

Online / berufsbegleitend

Dauer

2 Semester

Preis

3600 €

Sprache

Deutsch

Abschluss

Diplom

Informationen anfordern

Überblick

Der Diplomlehrgang Coaching & Social Competence richtet sich an angehende Coaches, TrainerInnen und Führungskräfte, die mit Menschen arbeiten und diese professionell unterstützen wollen. Coaching in der Wirtschaft verlangt oft betriebswirtschaftliche Kenntnisse - der Lehrgang beinhaltet daher als Basis ein breit gefächertes Lehrangebot an ökonomischen Grundkenntnissen und vertieft sich in den Bereichen Coaching und Kommunikation. 

Im Lehrgang erwerben die Teilnehmer Coaching- und Kommunikationskompetenz, um

  • als Führungskraft mit Mitarbeitern professionell zu kommunizieren, um diesen zu helfen, ihre vorhandenen oder versteckten Potenziale zu erkennen und zu heben.  
  • als Berater und Coach eine Person oder ganze Teams bei der Entwicklung und Durchführung von Lösungsstrategien zu unterstützen.
  • als Coach auch einen Blick für ökonomische Probleme haben. 

Lehrplan

Der Diplomlehrgang gliedert sich in zwei Abschnitte, einen Abschnitt „Betriebswirtschaftliches Basis-Wissen“ (750 Stunden) mit den Modulen

  • Grundzüge des Managements (150 Stunden)
  • Grundlagen Marketing (150 Stunden)
  • Grundlagen Personalwirtschaft (150 Stunden)
  • Grundlagen Unternehmensfinanzierung (150 Stunden)
  • Unternehmensrecht (150 Stunden)


Prüfungsmodus für alle Basismodule: online Klausur (MC).
Die Reihenfolge der Module im Abschnitt 1 bestimmt der Studierende.

 

Sowie der Abschnitt  Vertiefung in Coaching und Kommunikation (750 Stunden) mit den Modulen

  • Coaching-Prozesse und Interaktionen (150 Stunden) - Prüfungsmodus: Klausur
  • Interpersonelle Kommunikation (150 Stunden) - Prüfungsmodus: Seminararbeit/Fallstudie
  • Emotionale Intelligenz – Soziale Kompetenz (150 Stunden) - Prüfungsmodus: Klausur
  • Konfliktmanagement (150 Stunden) - Prüfungsmodus: mündliche Prüfung
  • Supervision (150 Stunden) - Prüfungsmodus: mündliche Prüfung

 

Um den Abschnitt 2 beginnen zu können, muss der Abschnitt 1 abgeschlossen sein.
Die Reihenfolge der Module im Abschnitt 2 bestimmt der Studierende.


Ablauf

Nach der Anmeldung erhalten Sie Zugang zum Online-Campus. Sie können hier die Vorlesungen online besuchen, die Skripten studieren und sich mit Fragen zum Fernstudium an das Forum oder direkt an das Studienservice der ASAS wenden. Unser Studienservice betreut Sie während des gesamten Fernstudium-Programms und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Das Fernstudium läuft asynchron ab, die Studierenden bestimmen daher den Zeitplan und ihren Studienfortschritt selbst. Es gibt keine Präsenztermine.


Abschluss

Die erfolgreichen AbsolventInnen des Diplomlehrgangs erhalten ein Zeugnis sowie ein Diplom der ASAS Austrian School of Applied Studies ausgehändigt und können die Bezeichnung „Diplomierte/r Business Coach“ führen.

MBA Upgrade: Ein abgeschlossener Diplomlehrgang qualifiziert zum ASAS MBA Fernstudium!

Mit dem erfolgreichen Abschluss eines ASAS Diplomlehrgangs erfüllt der/die AbsolventIn die Voraussetzungen, direkt in einen Masterlehrgang der akademischen Weiterbildung („MBA - Master of Business Administration“) der Fachhochschule Burgenland aufgenommen zu werden. Abgeschlossene Module können teilweise angerechnet werden (bitte um Kontaktaufnahme für individuelle Auskunft).

Professional MBA - Upgrade € 7.400,-


Titelführbarkeit

Die Fachbezeichnung Diplomierte/r Business Coach ist führbar (Visitenkarten, Briefpapier, Türschild), jedoch nicht eintragungsfähig in amtlichen Urkunden (Reisepass, etc).


Voraussetzung

Die Teilnahme am Diplomlehrgang ist an keine speziellen Qualifikationen (Studienabschluss, Matura oder besonderer Praxisnachweis) gebunden. Die einzige Voraussetzung ist das vollendete 18. Lebensjahr


Anrechnung

In diesem Diplomlehrgang können bereits positiv absolvierte Prüfungen zur Anrechnung eingereicht werden.

Die Gleichwertigkeit der nachgewiesenen Kenntnisse wird durch den Studienservice festgestellt. Die Bestätigung von Anrechnungen erfolgt nach Ihrer Zulassung zum Lehrgang.

Anrechnungen führen nicht zu einer Reduktion der Lehrgangsgebühr. Gerne können wir für Sie bereits vor der Anmeldung mögliche Anrechnungen prüfen lassen. Bitte kontaktieren Sie unsere Studienberatung (info@asasonline.com).


Förderung

Die Förderung sowie die steuerliche Absetzbarkeit von Aus- und Weiterbildungsaufwänden unterliegt in den unterschiedlichen Ländern verschiedenen steuerrechtlichen Regularien. Wir bitten Sie, diese mit Ihrer finanzrechtlichen Vertretung oder der zuständigen Steuerbehörde abzuklären.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter:

Förderung und Finanzierung des Fernstudiums.


Aufnahme

Die Aufnahme erfolgt über das Anmeldeformular. Das Anmeldeformular finden Sie weiter unten. Einfach den Button "Anmeldeformular Download" anklicken, das Formular ausfüllen und an uns senden!


Dauer

Der Diplomlehrgang ist in 2 Abschnitte (Basis & Vertiefung) organisiert und beinhaltet insgesamt 10 Module á 150 Stunden Aufwand. Der Lehrgang hat ein Gesamtvolumen von 1.500 Stunden und ist auf 2 Semester bzw. 1 Jahr ausgelegt. 


Noch Fragen?

Infos anfordern