Europarecht

Dieser Kurs bietet einen Überblick über den institutionellen Aufbau der Europäischen Union sowie über das primäre Unionsrecht. Insbesondere werden die Grundrechte und Grundfreiheiten thematisiert.

Fakten zu Europarecht

Format

Online

Dauer

150 bis 180 Stunden

Preis

450 €

Sprache

Deutsch

Informationen anfordern

Überblick

Die Teilnehmer sollen den rechtlichen Rahmen und Aufbau der Europäischen Union verstehen und aufgrund des speziellen Fokus auf Grundfreiheiten insbesondere im Zusammenhang mit dem Europäischen Verbraucherschutzrecht ein Gefühl für die wirtschaftlichen Auswirkungen erkennen können. Weiters sollen die Studierenden in der Lage sein, selbständig Sachverhalte unter die Bestimmungen subsumieren zu können und somit ein Verständnis für die wirtschaftliche Praxis erwerben.

Der Kurs ist interessant für Personen, die 

  • den rechtlichen Rahmen der Europäischen Union verstehen wollen
  • sich ein juristisches Grundverständnis für die wirtschaftliche Praxis aneignen wollen

Lehrplan

Der Kurs Europarecht umfasst folgende Themen:

  • Geschichte der Europäischen Integration
  • Strukturprinzipien des Rechts der Europäischen Union
  • Formen des sekundären Unionsrechts
  • Organe der EU
  • Idee des Binnenmarktes
  • Freier Warenverkehr
  • Arbeitnehmerfreizügigkeit
  • Niederlassungsfreiheit
  • Freier Kapitalverkehr und Freizügigkeitslinie

Ablauf

Nach der Anmeldung erhalten Sie Zugang zum Online-Campus. Sie können hier die Vorlesungen online besuchen, die Skripten studieren und sich mit Fragen zum Fernstudium an das Forum oder direkt an das Studienservice der ASAS wenden. Unser Studienservice betreut Sie während des gesamten Fernstudium-Programms und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Das Fernstudium läuft asynchron ab, die Studierenden bestimmen daher den Zeitplan und ihren Studienfortschritt selbst. Es gibt keine Präsenztermine.


Abschluss

Der Kurs schließt mit einer online Klausur (40% Multiple Choice und 60% offene Fragestellungen) ab. 

Die erfolgreichen Absolventen des Zertifikatkurses erhalten ein Zeugnis (Leistungsnachweis) sowie ein Zertifikat der ASAS Austrian School of Applied Studies ausgehändigt.


Voraussetzung

Die Teilnahme am Zertifikatskurs ist an keine speziellen Qualifikationen (Studienabschluss, Matura oder besonderer Praxisnachweis) gebunden. Die einzige Voraussetzung ist das vollendete 18. Lebensjahr.


Förderung

Die Förderung sowie die steuerliche Absetzbarkeit von Aus- und Weiterbildungsaufwänden unterliegt in den unterschiedlichen Ländern verschiedenen steuerrechtlichen Regularien. Wir bitten Sie, diese mit Ihrer finanzrechtlichen Vertretung oder der zuständigen Steuerbehörde abzuklären.


Aufnahme

Die Aufnahme erfolgt über das Anmeldeformular. Das Anmeldeformular finden Sie weiter unten. Einfach den Button "Anmeldeformular Download" anklicken, das Formular ausfüllen und an uns senden!

Bei Fragen bitten wir Sie um Kontaktaufnahme!


Dauer

Ein Zertifikatskurs hat einen Aufwand von ca. 150 - 180 Stunden und ist für eine Dauer von 2-4 Monaten ausgelegt. Die Kursteilnehmer arbeiten bei freier Zeiteinteilung, es gibt keine Präsenz- oder Anwesenheitstermine. 


Noch Fragen?

Infos anfordern