Akademischer Expertenlehrgang

Gemeinsam mit dem AIM der Fachhochschule Burgenland bietet ASAS drei akademische Expertenlehrgänge an.

Diese sind dem MBA Fernstudium sehr ähnlich aufgebaut – bei den akademischen Expertenlehrgänge müssen Sie keine Masterarbeit schreiben – ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal zu einem MBA Fernstudium.

Wir möchten unseren Studierenden einen Rahmen geben, in dem Sie in Ihrem eigenen Tempo studieren können. Anders als bei vielen anderen Fernstudien verzichtet ASAS zur Gänze auf Präsenztermine und Pflichtveranstaltungen mit Anwesenheitspflicht. Dies ist eine bewusste Entscheidung, denn wir wissen, dass viele unserer Studierenden Studium, Familie und Beruf vereinen wollen.

Fakten zum Expertenlehrgang

Abschluss: Akad.
Dauer: 12 Monate
Credits: 60 ECTS
Format: 100% Fernstudium
Sprache: Deutsch
Int. anerkannt: JA
Institut: FH Burgenland
Prüfungen: 100% online
Preis: 4.800€
Beginn: jederzeit möglich

Aufbau des MBA mit ASAS

Akademische Weiterbildung ohne eine Masterarbeit schreiben zu müssen! Ein Expertenlehrgang unterscheidet sich vom ASAS MBA Fernstudium wesentlich darin, dass der Lehrgang ohne Masterarbeit abschließt. Die Zielgruppe sind also Personen, die Weiterbildung auf akademischen Niveau suchen, aber keine eigene Forschung betreiben möchten. 

Basisabschnitt (30 ECTS)

Unabhängig vom Programm sind zunächst fünf Pflichtmodule im Basisabschnitt (erster Abschnitt) zu absolvieren (30 ECTS). Der erste Abschnitt soll die Studierenden fit für die Anforderungen in der Wirtschaft machen (Bilanzierung, Finanzierung, Personalwirtschaft, etc). Im Basisabschnitt schließen alle  fünf Module mit einer Online Klausur ab (Multiple Choice und offene Fragen). Die Studierenden lernen die Must-Haves, die es für die Praxis braucht. 

Aufbau (30 ECTS)

Im zweiten Abschnitt wird auf die thematische Vertiefung eingegangen. Je nach Expertenlehrgang werden 5 Module à 6 ECTS angeboten. Anders als im Basisabschnitt schließen hier die Kurse überwiegend mit Seminararbeiten oder mündlichen Prüfungen ab. 

Dauer eines Expertenlehrgangs

Der Professional MBA mit ASAS hat einen Workload von 60 ECTS und kann in der Mindeststudienzeit von 12 Monaten abgeschlossen werden. Die Regelstudienzeit beträgt 18 Monate. Als maximale Lehrgangsdauer gilt die doppelte Regelstudiendauer (36 Monate). Aufgrund des flexiblen Curriculums und der flexiblen Prüfungsmodalitäten (alle Prüfungen online und bei freier Zeiteinteilung) spricht das Fernstudium speziell Berufstätige an. Studium und Beruf lassen sich mit dem MBA Fernstudium bei ASAS vereinen. 

Ablauf eines Fernstudiums

Wie läuft ein Fernstudium ab? 

Studierende arbeiten im Basisabschnitt im Selbststudium die Skripten und Erklärungsvideos durch. Die Kontrollfragen geben eine Orientierung durch den Stoff und helfen bei der Prüfungsvorbereitung. Alle Prüfungen im Basisabschnitt finden online statt (Multiple Choice und offene Fragen). Prüfungen werden im PSI Secure Browser (wird gratis zur Verfügung gestellt!) abgelegt. Studierende können JEDERZEIT die Prüfung ohne Voranmeldung ablegen.

Im Vertiefungsabschnitt wird das Wissen vertieft und angewandt, weshalb die Module hier vermehrt mit Seminararbeiten/Fallbeispielen und mündlichen Prüfungen abschließen.

Während der Masterarbeit können sich die Studierenden jederzeit an uns wenden, für eine objektive Bewertung der Arbeit wird ein Fachgutachter bestellt.

Wie unterscheidet es sich von einem herkömmlichen Studium vorort?

Freie Zeiteinteilung: Sie entscheiden, wann und wo Sie sich Zeit nehmen zum Lernen

Keine vorgegebene Termine: keine live-Vorlesungen, keine Prüfungswochen, keine Semester

Online Prüfungen: Sie treten die Prüfungen von Ihrem Laptop aus an, mündliche Prüfungen finden via Skype statt.

Fokus auf Praxis:

Vereinbarkeit von Beruf und Studium by Design: 

Kosten eines akad. Expertenlehrgangs

Im Lehrgangspreis sind alle Kosten für 18 Monate Fernstudium abgedeckt. Die maximale Studiendauer ist auf 36 Monate (doppelte Regelstudiendauer) begrenzt. Wenn Sie länger als 18 Monate studieren, ist eine Betreuungspauschale von 450€ pro Semester / 6 Monate vorgeschrieben. 

Expertenlehrgänge Übersicht