Expertenlehrgang Business Management

Fakten zum Lehrgang

Format

100% online

Dauer

12 Monate

ECTS

60 ECTS

Abschluss

akad. BM

 

Preis

4.800

Überblick

Der Expertenlehrgang auf einen Blick:

  • Studientyp: 100% online / keine Pflichttermine
  • Mindeststudienzeit: 12 Monate
  • Regelstudienzeit: 18 Monate (im Preis inkludiert)
  • Maximale Studienzeit: 36 Monate (ab 19. Monat: € 450,- pro Semester)
  • Studienbeginn: jederzeit möglich
  • Anmeldung: erfolgt online / jederzeit möglich
  • Umfang: 60 ECTS
  • Sprache: Deutsch
  • Kooperationspartner: Fachhochschule Burgenland
  • Prüfungen: online - wann und wo Sie wollen
  • Studiengebühren: Aktion! statt € 4.800,- um € 4.300,-

Vorteile

Ein ASAS Experten-Fernstudium bedeutet:

  • Flexible Studienzeit
  • Alle Prüfungen können online absolviert werden - wann und wo Sie möchten - keine Fixtermine
  • Anerkannte akademische Weiterbildung (AIM der FH Burgenland)
  • Multimedial aufbereiteter Online Campus (Videothek, online Vorlesungen, eBooks, etc.)
  • Anmeldung und Studienstart ist jederzeit möglich
  • Praxisorientierte Business Cases
  • Studiengebühren sind 100% steuerlich absetzbar
  • Förderungen, Bildungskarenz bzw. Teilzahlungen möglich

Karriere - Zielgruppe

Der Expertenlehrgang im Fernstudium eignet sich ideal, wenn Sie

  • Ihre Fachkompetenz im Bereich Controlling erweitern möchten,
  • sich betriebswirtschaftlich weiterbilden möchten,
  • berufsbegleitend einen akademischen Abschluss anstreben,
  • Interesse an einer wissenschaftlich fundierten Ausbildung haben, um für höherwertige Führungspositionen die notwendigen fachlichen Qualifikationen zu erwerben.

Lehrplan

Der Expertenlehrgang Business Management umfasst 60 ECTS, kann berufsbegleitend in 12 bis 18 Monaten abgeschlossen werden und ist in 2 Abschnitte aufgebaut:

Abschnitt BASIS (30 ECTS Studienleistung) mit den 5 Pflichtmodulen

  • Marketing (6 ECTS) | online Klausur (MC)
  • Grundzüge der Ökonomie (6 ECTS) | online Klausur (MC)
  • Personalmanagement (6 ECTS) | online Klausur (MC)
  • Unternehmensfinanzierung (6 ECTS) | online Klausur (MC)
  • Buchhaltung und Bilanzierung (6 ECTS) | online Klausur (MC)

Abschnitt AUFBAU (30 ECTS Studienleistung) mit den 5 Pflichtmodulen

  • Strategisches Management (6 ECTS) | Prüfungsmodus: Seminararbeit/Fallstudie
  • Leadership (6 ECTS) | Prüfungsmodus: schriftliche Klausurarbeit
  • Business Planning (6 ECTS) | Prüfungsmodus: Seminararbeit/Fallstudie
  • Projektmanagement (6 ECTS) | Prüfungsmodus: mündliche Prüfung via Skype
  • Organisations- und Arbeitspsychologie (6 ECTS) | Prüfungsmodus: schriftliche Klausurarbeit

Prüfungen

Alle Prüfungen können online abgelegt werden - Sie entscheiden, wann und wo Sie sich prüfen lassen möchten. 

Auf die Online-Prüfungen können Sie sich optimal mit den Übungstests vorbereiten.

Nähere Informationen zu den Prüfungen/Leistungsnachweis entnehmen Sie bitte der

Zulassung

Für die Zulassung zum Studium an der FH Burgenland, müssen Sie folgendes Qualifikationsprofil erfüllen:

  • allgemeine Hochschulreife (Matura / Abitur / Studienberechtigungsprüfung) und einjährige Berufspraxis ODER
  • eine mindestens vierjährige Berufserfahrung, wenn damit eine gleich zu haltende Eignung erreicht wird, über die der Leiter der Abteilung Studienservice zu entscheiden hat.

Ablauf

  1. ~ 30 Min Online-Anmeldung über die ASAS Homepage
  2. 2-3 WerktageZulassungsverfahren
  3. 2-3 WerktageZahlung (Einmalzahlung oder Teilzahlung) - nach Zahlungseingang:
  4. 0,5 Tage Zusendung der Zugangsdaten zur Online Lernplattform via Email
    Ihr Experten Fernstudium beginnt!
  5. Zeitraum flexibelBasis Abschnitt - 30 ECTS - 5 Module - pro Modul eine online Prüfung - wann und wo Sie wollen
  6. Zeitraum flexibel Vertiefungsabschnitt - 30 ECTS - 5 Module - online Prüfungen siehe Lehrgangsbeschreibung
  7. Abschluss Graduierung

Abschluss

Den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen des MBA-Programms wird von der Fachhochschule Burgenland –  University of Applied Sciences Burgenland der akademische Grad: „Akademische/r Business Manager/in“ – abgekürzt „akad. BM“  verliehen.

Titelführbarkeit

Dies ist ein Lehrgang zur Weiterbildung gemäß § 9 Fachhochschul-Studiengesetz idgF. Den Absolventinnen und Absolventen wird in diesem Lehrgang die akademische (Berufs-) Bezeichnung "akad. BM“ verliehen. Diese Bezeichnung nach österreichischem Hochschulrecht ist generell international verwendbar.

Eine akademische (Berufs-) Bezeichnung, die den Inhalt der Ausbildung widerspiegelt, ist kein akademischer Grad, weshalb die Regularien für einen akademischen Grad nicht zur Anwendung gelangen; eine Eintragung in öffentliche Urkunden erfolgt nicht.

Gewerberecht

Mit dem Abschlusszeugnis in Verbindung mit einer einjährigen, facheinschlägigen Tätigkeit kann gemäß § 1 Abs. (1) lit. 3 a) der Unternehmensberatungs-Verordnung die Gewerbeberechtigung für das reglementierte Gewerbe der Unternehmensberatung einschließlich der Unternehmensorganisation erteilt werden.

Anrechnung

Bereits positiv absolvierte Prüfungen können zur Anrechnung eingereicht werden.

  • Es können bis zu max.  18 ECTS angerechnet werden.
  • Die Gleichwertigkeit der erworbenen Kenntnisse wird durch die Studienserviceleitung festgestellt.
  • Anrechnungen führen nicht zu einer Reduktion der Lehrgangsgebühr.

Gerne können wir für Sie bereits vor der Anmeldung mögliche Anrechnungen kostenlos überprüfen lassen! Bitte kontaktieren Sie unsere Studienberatung unter info@asasonline.com

Lehrgangsgebühren und Zahlungsmöglichkeiten

Die Lehrgangsgebühr beträgt € 4.800,- (Aktionen beachten)

zzgl. ÖH Beitrag in Höhe von € 61,60 für die Regelstudiendauer von 18 Monaten.

(ÖH = Österreichische HochschülerInnenschaft = Pflichtbeitrag, wenn man in Österreich studiert)

Die Zahlungsmöglichkeiten:

  • Einmalzahlung
  • Semesterzahlung - Zahlung in 3 Raten pro Semester (unabhängig von Ihrer Studiendauer)

 

Campus Demo

Fragen?

Anmelden

Weitere Expertenlehrgänge entdecken:

Lehrgangsbeschreibung anfordern

Eine Frage stellen

Lehrgangsbeschreibung anfordern

Eine Frage stellen