Zertifikatskurs Krisen- und Katastrophenmanagement

Fakten zum Kurs

Format

100% online

Dauer

2 Monate

Workload

180 Stunden

Preis

450€

Bildungskarenz

möglich

Überblick

Der Zertifikatskurs auf einen Blick:

  • Studientyp: 100% online / keine Pflichttermine
  • Mindeststudienzeit: keine
  • Regelstudienzeit: 2 Monate
  • Maximale Studienzeit: Verlängerung unlimitiert möglich: € 45,- pro Semester (6 Monate)
  • Studienbeginn: jederzeit möglich
  • Anmeldung: erfolgt online / jederzeit möglich
  • Umfang: 180 Workloadstunden (abhängig von Ihrem Vorwissen - äquivalent zu 6 ECTS)
  • ECTS Bestätigung: möglich (Aufpreis €180,-)
  • Sprache: Deutsch
  • Prüfungen: online - wann und wo Sie wollen
  • Studiengebühren: € 450,-

Vorteile

Ein ASAS Zertifikatskurs bedeutet:

  • Flexible Studienzeit
  • Alle Prüfungen können online absolviert werden - wann und wo Sie möchten - keine Fixtermine
  • Multimedial aufbereiteter Online Campus (Videothek, online Vorlesungen, eBooks, etc.)
  • Anmeldung und Studienstart ist jederzeit möglich
  • Praxisorientierte Business Cases
  • Studiengebühren sind 100% steuerlich absetzbar
  • Förderungen bzw. Bildungskarenz möglich
  • Optional ist die Bestätigung der ECTS durch die Hochschule Allensbach möglich

Karriere - Zielgruppe

Personen, die im Bereich Risikoprävention und Bevölkerungsschutz tätig sind, weiters Verantwortungsträger und Mitglieder von Einsatz-, Hilfs- und Rettungsorganisationen inklusive NGOs, dem Bundesheer, der Feuerwehr, des österr. Zivilschutzes, der Stadt- und Raumplanung sowie Katastrophenschutzbeauftragte und Verantwortliche im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und/oder Krisen-/Katastrophenkommunikation in der öffentlichen Verwaltung.

Lehrplan

  • Entwicklungsschritte und Charakteristika der Krisen- und Katastrophenforschung/ Krisen und Katastrophen – komplexe Managementaufgaben
  • Terminologie: Grundbegriffe und unterschiedliche Schulen
  • Analysemethoden und „Tools“ 
  • Krisenentscheidungen 
  • Katastrophe und Massenverhalten 
  • Katastrophenschutz und Bevölkerungsschutz (civil protection)
  • Krisenkommunikation/Risikokommunikation in Katastrophenfällen
  • Internationales Krisen- und Katastrophenmanagement/Zivilmilitärisches Zusammenwirken im Krisenmanagement
  • Frühwarnung/Früherkennung
  • Prävention

Zulassung

Die Teilnahme am Zertifikatskurs ist an keine speziellen Qualifikationen (Studienabschluss, Matura oder besonderer Praxisnachweis) gebunden. Die einzige Voraussetzung ist das vollendete 18. Lebensjahr.

Ablauf

  1. ~ 30 Min Online-Anmeldung über die ASAS Homepage
  2. 2-3 WerktageZahlung (Einmalzahlung oder Teilzahlung) - nach Zahlungseingang:
  3. 0,5 Tage Zusendung der Zugangsdaten zur Online Lernplattform via Email
    Ihr Zertifikatskurs beginnt!
  4. Zeitraum flexibelLernphase - ca. 180 Workloadstunden - abhängig von Ihrem Vorwissen
  5. Abschluss Online Klausur - 20 Multiple Choice Fragen - Dauer: 20 Minuten
  6. Zertifikat Download des Zertifikats sowie Zusendung der ECTS Bestätigung durch die Hochschule Allensbach (optional)

Abschluss

Der Kurs schließt mit einer online Klausur (100% Multiple Choice) ab.

Die erfolgreichen Absolventen des Zertifikatkurses erhalten ein Zeugnis (Leistungsnachweis), ein Zertifikat der ASAS Austrian School of Applied Studies sowie optional eine ECTS Bestätigung durch die Hochschule Allensbach ausgehändigt. 

Bildungskarenz

Dieser Zertifikatskurs ist für eine Bildungskarenz von 2 Monaten bzw. eine Bildungsteilzeit von 4 Monaten geeignet. 

Campus Demo

Fragen?

Anmelden

Weitere Zertifikatskurse entdecken:

Zertifikatskurs Personalwirtschaft

Zertifikatskurs Personalwirtschaft

Das Personalwesen besteht aus einer Vielzahl von Aufgaben. Der Kurs Personalmanagement bietet den Studenten das entsprechende Lernumfeld, sich ...

Lehrgangsbeschreibung anfordern

Eine Frage stellen