MBA Fernstudium – Überblick

Der Master of Business Administration (MBA) ist der international anerkannte Titel, der ein Signal sendet. Praxisorientiertes Wissen kombiniert mit wissenschaftlich belegten Know How. Ein Titel, welcher auf den ersten Blick verrät, dass Sie ökonomisch fundierte Entscheidungen treffen können und in der Praxis wirtschaftlich handeln können.

Fakten zum MBA

Abschluss: MBA
Mindeststudiendauer: 18 Monate
Regelstudiendauer: 24 Monate (im Preis inkludiert)
Max. Studiendauer: 48 Monate (zzgl. 450,-€ pro Semester)
Studienstart: jederzeit möglich
Anmeldung: erfolgt online – jederzeit möglich
Umfang: 90 ECTS
Sprache: Deutsch
Prüfungen: 100% online
Kooperationspartner: FH Burgenland
Studiengebühren: Aktion! statt € 8.900,- um € 7.900
Studientyp: 100% online / keine Pflichttermine

Aufbau des MBA Fernstudiums mit ASAS

Konzipiert, um Führungsaufgaben übernehmen zu können! Der Professional MBA mit ASAS bietet mit einem durchdachten Curriculum den Studierenden die Chance auf ein echtes Praktiker – Studium. Der Basisabschnitt deckt alle Must-Have-Skills der Wirtschaft ab, der Vertiefungsabschnitt erlaubt ein etwas offeneres Selbststudium zum Erweitern des Wissenshorizonts. Die Masterarbeit krönt das MBA Fernstudium.

Professional MBA (90 ECTS)

Basisabschnitt (36 ECTS)

Unabhängig vom Programm sind zunächst sechs Pflichtmodule im Basisabschnitt (erster Abschnitt) zu absolvieren (36 ECTS). Die Pflichtmodule des ersten Abschnitts stellen sicher, dass alle Studierenden ein praxistaugliches Fundament an (betriebs-)wirtschaftlichen Kompetenzen erlernen (Grundzüge der Ökonomie, Rechnungswesen, rechtlicher Rahmen, etc). Deutsche Studierende können anstatt des Moduls „Österreichisches Unternehmensrecht“ das Modul „Deutsches Recht inkl. Europa-Recht“ wählen. Im Basisabschnitt schließen alle  sechs Module mit jeweils einer Online Klausur ab (Multiple Choice und offene Fragen) – nähere Informationen dazu finden Sie in der Lehrgangsbeschreibung. Die Studierenden lernen die Must-Haves die es für die Praxis braucht. 

Vertiefungsabschnitt (30 ECTS)

Im zweiten Abschnitt wird auf die Vertiefungen eingegangen und die Studierenden beschäftigen sich mit den Themen und Fragestellungen der einzelnen Vertiefungen. Für alle Vertiefungen gilt: Das erste Modul „Wissenschaftliches Arbeiten“ muss positiv abgeschlossen werden, um die anderen Module beginnen zu können. Die restlichen vier Module im Vertiefungsabschnitt schließen mit einer mündlichen Prüfung (1x), einer online Klausur (1x) oder mit einer Seminararbeit/Fallstudie (2x) ab. 

Masterarbeit (24 ECTS)

Die Masterarbeit (24 ECTS) schließt das Fernstudium ab und muss mindestens 80 Seiten (ohne Deckblatt und Verzeichnisse) beinhalten.

Der Lehrgang schließt mit einer Verteidigung der Masterarbeit ab. Diese wird online mittels Skype durchgeführt, dauert ca. 35 Minuten und umfasst eine Präsentation der Masterarbeit, fachliche Diskussion und Fragen zu Inhalten aus dem Lehrgang, die im Kontext zur Masterarbeit stehen (idR Module der Vertiefung). Um eine objektive Benotung zu gewährleisten, wird die Abschlussprüfung vor einer Prüfungskommission abgehalten.

Das MBA Fernstudium ist optimal für Berufstätige

Die MBA Fernstudiengänge der ASAS sind so konzipiert worden, dass diese optimal berufsbegleitend durchführbar sind. Maximale Flexibilität kombiniert mit maximalen Lernerfolg. Das einzige Limit, was wir Ihnen vorgeben, ist – monetär betrachtet – die maximal im Preis inkludierte Studienzeit (24 Monate) – selbst diese können Sie auf Wunsch verlängern. Die momentan durchschnittliche Studienzeit liegt übrigens bei 19 Monaten.

Dauer des MBA Fernstudiums

Der Professional MBA mit ASAS hat einen Workload von 90 ECTS und kann in der Mindeststudienzeit von 18 Monaten abgeschlossen werden. Die Regelstudienzeit beträgt 24 Monate. Als maximale Lehrgangsdauer gilt die doppelte Regelstudiendauer (48 Monate). Aufgrund des flexiblen Curriculums und der flexiblen Prüfungsmodalitäten (alle Prüfungen online und bei freier Zeiteinteilung) spricht das Fernstudium speziell Berufstätige an. Studium und Beruf lassen sich mit dem MBA Fernstudium bei ASAS vereinen. 

Ablauf eines Fernstudiums

Gemeinsam mit dem AIM der Fachhochschule Burgenland bietet ASAS den Professional MBA in 10 verschiedenen Vertiefungen als Fernstudium an. Wir möchten unseren Studierenden einen Rahmen geben, in dem Sie in Ihrem eigenen Tempo studieren können. Anders als bei vielen anderen Fernstudien verzichtet ASAS zur Gänze auf Präsenztermine und Pflichtveranstaltungen mit Anwesenheitspflicht. Dies ist eine bewusste Entscheidung, denn wir wissen, dass viele unserer Studierenden Familie, Hobby und Beruf vereinen wollen.

Wie läuft ein Fernstudium ab? 

  • Basisabschnitt (36 ECTS) – die Must-Haves für die Wirtschaft: Egal welche Vertiefung Sie wählen, der Basisabschnitt bleibt immer gleich und stattet Sie mit dem nötigen Grundwissen aus (Grundlagen BWL/VWL, Unternehmensfinanzierung, Marketing, Unternehmensrecht, Personalwirtschaft, Buchhaltung). Studierende arbeiten im Basisabschnitt im Selbststudium die Skripten und die Erklärungsvideos durch. Kontrollfragen geben eine Orientierung durch den Stoff und helfen bei der Prüfungsvorbereitung. Alle Prüfungen im Basisabschnitt finden online statt (Multiple Choice und offene Fragen). Studierende können JEDERZEIT und von ÜBERALL aus die Prüfung ohne Voranmeldung ablegen.
  • Vertiefungsabschnitt (30 ECTS) – eigenen Interessen nachgehen: In der Vertiefung wird das Wissen vertieft und angewandt, weshalb die Module hier vermehrt mit Seminararbeiten/Fallbeispielen und einer mündlichen Prüfung abschließen. Nachdem Sie die Lehrunterlagen im Selbststudium durchgearbeitet haben, können Sie Seminararbeiten „öffnen“ und haben eine bestimmte Anzahl an Wochen Zeit, diese abzugeben. Mehr zum Thema Prüfungen erhalten Sie in der jeweiligen Lehrgangsbeschreibung.
  • Masterarbeit (24 ECTS) – die Krönung: Die Masterarbeit schließt den MBA Lehrgang ab. Während Sie an der Masterarbeit arbeiten, können Sie sich jederzeit an uns wenden, für eine objektive Bewertung der Arbeit wird ein Fachgutachter bestellt.

 

Wir sind davon überzeugt, dass unser Curriculum die Bedürfnisse unserer Studierenden gut abdecken kann! Wir möchten, dass unsere Absolventen als Master of Business Administration mit den nötigen Skills ausgestattet sind, die es in der Wirtschaftswelt braucht – hierzu dient der Basisabschnitt. Der Vertiefungsabschnitt (man kann aus 10 Vertiefungen wählen) und die Masterarbeit erlauben gleichzeitig ein sehr individuelles Studium. Besonders ist außerdem, dass man beim MBA General Management die Vertiefungsfächer selbst zusammenstellen kann! 

Mag. Herbert Schlair, MBA

Geschäftsführer

Wie unterscheidet es sich von einem herkömmlichen Studium vorort?

  • Freie Zeiteinteilung: Sie entscheiden, wann und wo Sie sich Zeit nehmen zum Lernen
  • Keine vorgegebene Termine: keine verpflichtenden live-Vorlesungen, keine Prüfungswochen, keine Semester
  • Online Prüfungen: Sie treten die Prüfungen von Ihrem Laptop aus an, mündliche Prüfungen finden via Skype statt. Mehr zum Thema Prüfungen erhalten Sie in der jeweiligen Lehrgangsbeschreibung.
  • Fokus auf Praxis: Mit den vorhandenen Fallstudien verbinden Sie Wissenschaft mit einem Business Case.

Kosten des MBA Fernstudiums

Im Lehrgangspreis sind alle Kosten für die Regelstudienzeit von 24 Monaten abgedeckt. Wenn Sie länger als 24 Monate studieren ist eine Betreuungspauschale von 450€ pro Semester (1 Semester beinhalten 6 Monate) vorgeschrieben. Außerdem können Sie sich während des Fernstudiums bis zu 12 Monate karenzieren lassen und so Ihr Fernstudium unterbrechen,  wann auch immer Sie möchten.

Beachten Sie bitte ebenso die 100% steuerliche Absetzbarkeit, die Fördermöglichkeiten sowie unsere Zahlungsmodalitäten.

MBA Fernstudium – unsere 10 Vertiefungen

MBA Coaching & Training

MBA Coaching & Training

Der Professional MBA Coaching & Training entwickelt und stärkt die Fähigkeiten und Kompetenzen des Absolventen, komplexe Problemstellungen aus ...
MBA Mediation

MBA Mediation

Der Professional MBA Mediation setzt den Fokus auf Mediation als eine besondere Form des Konfliktmanagements zur professionellen Interessen- und ...
MBA Immobilien Management

MBA Immobilien Management

Der MBA in Immobilienmanagement mit der Spezialisierung Immobilien-Management festigt und erweitert die Managementkompetenz des Führungspersonals
MBA Export Marketing

MBA Export Marketing

Der Professional MBA Export Marketing erweitert die Fähigkeiten und Kompetenzen, Geschäftschancen auf Auslandsmärkten zu identifizieren und den ...
MBA Human Resource Management

MBA Human Resource Management

Der Professional MBA Human Resource Management fokussiert auf das „Human Capital“ als wichtigsten Erfolgsfaktor im Betrieb. Der Absolvent des ...
MBA General Management Competencies

MBA General Management Competencies

Der MBA General Management Competence vermittelt Ihnen die notwendigen Schlüsselfertigkeiten, um als Generalist funktionsübergreifende ...
MBA Controlling

MBA Controlling

Der Professional MBA Controlling festigt und erweitert die Managementkompetenz des Führungspersonals im Controlling und vermittelt die ...
MBA Public Management

MBA Public Management

Der Professional MBA Public Management hat das Ziel, die Management-Kompetenzen öffentlich Bediensteter und politischer Mandatare für die ...
MBA Unternehmensführung

MBA Unternehmensführung

Der Professional MBA Unternehmensführung vermittelt Ihnen die erforderlichen Kenntnisse, um ein Unternehmen oder dessen Fachabteilungen ...