Die ASAS Bring-a-friend Aktion

Ihnen gefällt das ASAS MBA Fernstudium?

Empfehlen Sie das MBA Fernstudium weiter – wir bedanken uns mit einer Prämie in Höhe von € 500,-.

So funktionierts:

1) Kontaktieren Sie Ihre Bekannten, bei welchen Sie der Meinung sind, dass ein MBA Fernstudium interessant sein könnte.

2) Füllen Sie ggf. das nachstehende Empfehlungsformular aus.

3) Wir informieren Ihre Empfehlung über das MBA Fernstudium in Kooperation mit der FH Burgenland.

4) Ihre empfohlene Person meldet sich für ein MBA Fernstudium der ASAS an.

5) Spätestens nach 8 Wochen bzw. frühestens nach 3 Wochen nach Studienstart der empfohlenen Person erhalten Sie von uns eine Prämie in Höhe von € 500,-. Diese Prämie wird den noch ggf. offenen Studiengebühren (bei Ratenzahlungen) gegengerechnet, andernfalls wird die Prämie auf das Konto des Empfehlungsgebers überwiesen.

 6) Informationen austauschen. Gegenseitig motivieren. Freude teilen.

MBA

Teilnahmebedingungen

 

1) Der/die Empfehlungsgeber*in muss für ein ASAS MBA Fernstudium in Kooperation mit der FH Burgenland inskribiert sein oder ein ASAS MBA Fernstudium erfolgreich abgeschlossen haben oder sich für ein ASAS MBA Fernstudium beworben haben.

2) Die empfohlene Person muss sich für ein MBA Fernstudium der ASAS binnen 6 Monaten nach Datum der Empfehlungszusendung anmelden und darf zum Zeitpunkt der Empfehlung noch keinen Kontakt mit der ASAS Studienberatung gehabt haben. Nach diesem Zeitraum kann keine Vergütung mehr erfolgen.

3) Die empfohlene Person darf sich zum Zeitpunkt der Empfehlung noch für kein ASAS MBA Fernstudium beworben haben. Wenn mehrere Empfehlungsgeber die gleiche Person empfehlen, so gilt jene Empfehlung, welche zeitlich zuerst bei ASAS eingelangt ist.

4) Die Gegenverrechnung mit den noch offenen Studiengebühren (bei Ratenzahlungen) bzw. die Auszahlung der Prämie an den/der Empfehlungsgeber*in findet spätestens nach 8 Wochen und frühestens 3 Wochen nach Studienstart der empfohlenen Person statt. Sollte die empfohlene Person innerhalb von 14 Tagen stornieren, so entfällt der Anspruch auf die Prämie.

5) Liegt eine Bewerbung der empfohlenen Person zum Zeitpunkt des Eintreffens Ihrer Empfehlung bereits vor, so ist eine Teilnahme an der Bring-a-friend Aktion ausgeschlossen.

6) Ausgeschlossen sind ebenfalls alle Vertriebspartner der ASAS Aus- und Weiterbildung GmbH, sowie Mitarbeiter*innen des AIM und der FH Burgenland.

7) Eine Eigenempfehlung ist ausgeschlossen.

8) Der/die Empfehlungsgeber*in darf maximal 7 Personen empfehlen.

9) Die Prämie wird nur an Personen vergütet, die Ihren Wohnsitz und Ihr Bankkonto in der EU oder Schweiz haben.

10) Die Bring a friend Aktion gilt ab dem 18.01.2022. 

11) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.